Freitag, 11. September 2015

Alter Stickrahmen wird Nadelkissen

Ich brauchte ein Geschenk ...
schon vor einiger Zeit hatte ich den alten Stickrahmen ersteigert und habe nun daraus
dieses Nadelkissen "gewerkelt"
Auch die Zutaten wie Leinen, Knöpfe und Garnspule sind alt
Es ist bereits verschenkt und Susann hat sich sehr darüber gefreut

Für Renates Basar ist wieder ein gehäkeltes Dreiecktuch
fertig geworden
 Die Fäden brauche - nein darf - ich nicht vernähen,
denn das machen als kleine Aufgabe die meist demenzkranken Frauen im Heim

Für die Bionic Gear Bag habe ich noch aus den Reststoffen
   Restesammler genäht ... muß ja schließlich alles schön zusammen passen ;-)))

Am 5.9. war ich zusammen mit Renate und Christiane
zum Hoffest von 1001Naht nach Königs Wusterhausen gefahren
 Ich habe nicht so viele Bilder gemacht, aber bei Marion gibt es einen wahren "Bilderbogen"
 Und das war meine Beute an dem Tag

Im Quiltkorb war ich dann am Montag darauf ...
und nun, da der Herbst naht, brauchte ich
noch diese Stöffchen
Daraus möchte ich mir diese Wimpelgardinen nähen und die Mitteldecke Herbstlied ... meine Herbstdeko für die Küche ;-)

Und dieser Stoff
paßt eigentlich so gar nicht in mein "Beuteschema" 
Hatte aber daraus bei einer Kursteilnehmerin einen Kaleidoskop-Quilt gesehen ... und war dann lange um diesen Stoff "drumrumgeschlichen" ... und nun habe ich das letzte Stück ergattert ;-) Kommt aber erstmal in die Kiste,
denn ich nähe noch
am Technik-Quilt

Habt ein schönes Wochenende
und liebe Grüße, Marlies