Donnerstag, 14. Mai 2015

Time for Jane und neuer Tischläufer

Mit etwas Verspätung kommt mein "Pflichtblöckchen"
L-11

Zeigen möchte ich euch noch meinen neuen Tischläufer
Wenn ich mir nun das Bild vom Tischläufer (Eigenentwurf) so anschaue, würde ich sagen, daß unten noch eine rote Blüte hin könnte ... die Stelle sieht etwas "kahl" aus ,-)
Die Blüte links ist die raus geschnittene Mitte der rechten Blüte
Die Rückseite hat einen farblich passenden Patchworkstoff und somit ist es ein Wendetischläufer geworden ;-)
Genäht ist der Tischläufer aus einem Mini-Charm-Pack von Moda "a field guide" plus zwei zusätzliche Stoffe für die Vorderseite und einen für die Rückseite.
Alle Stoffe und das "Zaubervlies" sind
vom Quiltkorb in Berlin Spandau.
Jetzt fragt ihr euch bestimmt ... Zaubervlies ...
was ist denn das???
Naja, ich nenne es so ,-))) denn damit gelingt es wie "von selbst" die Quadrate GENAU aneinander zu nähen! Es ist ein Raster-Vlies und ich hatte damit das erste Mal genäht
und bin begeistert!
Hier noch einige Detailbilder
Das Vlies auf einen hellen Stoff ohne Muster legen, so sieht man die Linien sehr gut und die Quadrate lassen sich genau auflegen und aufbügeln.
 So sieht alles fertig aufgebügelt aus.
Nun ist es ganz einfach Reihe für Reihe rechts auf rechts zu knicken und zu nähen
Ich habe zu erst alle kurzen Seiten genäht und dann
mit einem Nahttrenner alle Nahtzugaben "geöffnet" = das Vlies aufgeschnitten. Somit konnte ich alle Nahtzugaben schön flach auseinander bügeln.
 Nun alle langen Nähte knicken, stecken und nähen. Wegen der Nahtlänge habe ich mal von der linken, mal von der rechten Seite her genäht und
auch hier wieder das Vlies mit dem Nahttrenner geöffnet und
so sieht dann die fertige Rückseite aus = alle Nahtzugaben sind schön flach!
Und so sieht die Vorderseite dank "Zaubervlies" aus ... alle Quadrate sind exakt aneinandergenäht!

Am Dienstag bei sehr warmem Wetter hatte ich mich
mit einem neuem, kleinem Projekt auf die Terrasse gesetzt und ein wenig gestichelt. Was es wird, zeige ich euch die Tage ...
bis dahin, macht's gut und
liebe Grüße, Marlies

Kommentare:

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Marlies,
wunderschöne Tischdecke, das mit dem Zaubervlies habe ich auch noch nie probiert. Klingt sehr gut.
Dein DJ Blöckchen sieht auch wunderbar aus, fleißig warst Du.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Julimond hat gesagt…

L-11 hat wieder einen wundervollen Stoff. Gefällt mir sehr.
Und dein Läufer erst, die Idee offene und geschlossene Blüten zu applizieren sieht klasse aus.
Das Rastervlies bleibt drin? Ich kenne das nur aus Papier zum Rauspulen.

Liebe Feiertagsgrüße
Iris

Patchgarden hat gesagt…

Das Vlies bleibt drin, nüscht mit rauspulen ,-) Bin so begeistert, das ich noch einen Läufer "brauche" ;-)))
LG, Marlies

Valomea hat gesagt…

Liebe Marlies,
ich habe mir schon so meine Gedanken gemacht, wo Dein Blöckchen bleibt... :-) Ein total süßer Stoff!
Das Läufernähen klingt interessant. Was aber noch viel interessanter ist, ist der Dauertest. Ich habe vor Jahren (vielleicht vor 3 jahren) Tischsets mit Quilters Grid genäht. Genauso. Kleine cm Quadrate. Näht sich ja klasse. Im Dauergebraucht überzeugt es nicht. Nach mehrmaligen Wäschen wird das inneliegende Vlies immer "krumpliger". Es ist ja fest mit dem Stoff verbunden, d.h. die Platzsets sehen immer irgendwie zerknittert aus. Würde ich nicht verwenden. Vielleicht ist das Zaubervlies ja besser?
LG
Valomea

Nana hat gesagt…

Du meinst also, ich - die ja nicht so akkurat näht - würde es damit auch gut hinbekommen? Es wäre ja mal eine Überlegung wert.

Übrigens sieht der Läufer sehr schön aus, ob noch eine Blume hinkommt oder nicht.

Nana

Antje hat gesagt…

Mir gefällt Dein neuer Läufer auch sehr gut,Mit dem Flies näht sich das sicher leichter als ohne.Auch die Blumen passen gut dazu
liebe Grüsse Antje

Kunzfrau hat gesagt…

Stümmt! Eine rote Blüte mehr wäre schön gewesen. Aber auch so sieht er toll aus.
Und dieses Vlies ist klasse nicht wahr. habe damit meinen Rohrweihnachtsmann genäht!

Gruß Marion

Patchgarden hat gesagt…

Ja, das Vlies ist super, erleichert das Quadratenähen ungemein! Und die eine "fehlende" rote Blüte werde ich noch applizieren ;-)
LG, Marlies

GittaS hat gesagt…

Ein schönes blöckchen hast du genäht.
Ich finde es fehlt keine rote Blüte !! es ist so perfekt und harmonisch.
Das Vlies ist einfach klasse.
LG
Gitta

Utili hat gesagt…

Liebe Marlies, schön Dein Blöckchen.
Mir fällt ein ich habe auch noch so ein Zaubervlies liegen.
Toll sieht Dein Tischläufer aus, die roten Blüten strahlen richtig schön.

Liebe Grüsse
Uta

Barbara hat gesagt…

Hallo liebe Marlies,

Dein Blöckchen gefällt mir sehr gut! Ich finde diesen Stoff den du gewählt hast superschön !!! Sieht sehr interresant aus!!!!

Liebe Grüße
Barbara

Stricklady hat gesagt…

Hallo Marlies!
Der Tischläufer sieht klasse aus und die Blume kann er gut noch vertragen.
Das Zaubervlies ist eine tolle Erleichterung.
L G. Ingrid

Heike hat gesagt…

Hallo Marlies,
schön ist dein Läufer geworden.
Und dein ZAUBERVLIES kenne ich auch.
Damit kann man wunderbar genau arbeiten :0)
Dein Läufer ist wieder mal perfekt, sowohl vorn als auch innen und hinten!!!
Liebe Grüße Heike

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Marlies,
Dein neuer Tischläufer ist klasse geworden. Schöne Farben hast Du ausgesucht. Vom Zaubervlies habe ich bisher noch nichts gehört. Kann man es auch für andere Sachen gebrauchen oder nur für Quadrate? Es interessiert mich. Wie heißt es genau? Das rauspulen ist ja ätzend.
Liebe Grüße Ingeburg

Maja hat gesagt…

Wieder ein toller DJ Block und die Tischdecke sieht auch super aus.
Auf dein "Geheimprojekt" bin ich schon ganz gespannt.
LG Maja

Iris hat gesagt…

Das Vlies klingt ja interessant! Das muss ich direkt auch mal ausprobieren. Sehr schön ist Dein Tischläufer geworden.

Liebe Grüße
Iris

Alexandra hat gesagt…

Ein zauberhafter Läufer
LG
Alexandra