Mittwoch, 27. August 2014

Time for Jane

Und schon sind wieder zwei Wochen rum ...
mit andern Worten: Time for Jane ,-)
Zwei Blöckchen und ein Dreieck habe ich geschafft
D-1

 E-1

Left Side 13th from top

Und noch ein "Gruppenbild"

Nachdem die Erdbeerente dies Jahr schon " 'ne Wucht" war,
sieht es bei den Brombeeren auch danach aus.
Bis jetzt habe ich 4,7 kg geerntet ...
und die Sträucher hängen noch voll ! Ich mag Brombeeren nicht so essen, sie werden zu Marmelade verarbeitet ... leeecker ...
und das findet die hier auch ;-)))

Auch hier kann ich bestimmt bald pflücken ...
sie sehen jedenfalls "zum Reinbeißen" aus ,-)))

Danke noch für die lieben Kommentare zum Post "Herzklopfen"!
Renate hat die Herzen mit der Schneckenpost erhalten und
sie hat sich dolle gefreut!
Liebe Grüße, Marlies

Kommentare:

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Marlies,
vielen Dank für die tollen Fotos aus deinem Garten, wunderschön und lecker *lol*
Deine DJ Blöcke sind super und ich bin nach wie vor begeistert über deine großartige Idee, die Blöcke komplett fertig zu machen, bevor du sie zusammen nähst.
Die Herzen aus deinem letzten Post sind allerliebst!
Liebe Grüße
Bente

Utili hat gesagt…

Liebe Marlies,
zauberhaft sehen Deine Blöcke und das Dreieck aus, hast Du beim Dreieck revers appliziert?
Lecker Deine Gartenfotos.

Herzliche Grüße
Uta

Alexandra Jungen hat gesagt…

Liebe Marlies,
Deine Blöcke sind wunderschön und so akkurat, Kompliment.
Da hast Du viel Arbeit mit der Ernte dieses Jahr, aber es sieht alles sehr lecker aus.
LG
Alexandra

Julimond hat gesagt…

Bei dir sieht es ja lecker aus ;-)
Nicht nur das Obst, auch deine Blöckchen sind wunderschön und akkurat.
Ich habe ja keinen Garten, stelle mir aber vor, daß das auch viel Arbeit bedeutet.
Ich wünsche dir eine gute Ernte.

lg
Iris

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Marlies,
deine Blöcke sind wunderschön gearbeitet. Tolle Farben. Danke für die Leckerbissen aus deinem Garten, die Photos machen Hunger.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Manuela hat gesagt…

Hallo Marlies,

super sehen deine Blöcke aus.
Mmh, lecker deine Gartenfotos.

Liebe Grüße
Manuela

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Marlies,
Deine Blöckchen sind wunderschön geworden. Sehr sauber gearbeitet, bei diesem Fummelkram - toll.
Deine Früchte im Garten sind ne Wucht. Ich mag gerne Brombeeren und in Deine Äpfel würde ich am liebsten auch reinbeißen.
Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche und liebe Grüße
Ingeburg

Rita hat gesagt…

Liebe Marlies
Leider war unsere Brombeerernte nicht so toll dieses Jahr. Dafür gibts eine Himbeerschwemme und auch die Aepfel und Birnen sind nicht wenige!!! Danke für die tollen Bilder und deine Blöcke sind wieder ein Augenschmaus!
Herzlichst Rita

StrickRatte hat gesagt…

Wunderschöne Blöcke und so akkurat.
Deine Hecken hängen voll,das sind bestimmt stachellose.
LG Hannelore

Nana hat gesagt…

Ja gibt´s denn sowas.... so viele Brombeeren? Ist ja Wahnsinn!!!!!!

Hübsche Blöcke. Sag mal, ist der braune schon gequiltet?

Nana

GittaS hat gesagt…

Wunderschön und so akkurat genäht.
Deine Brombeeren sind ja der Hammer,so viele!!!!!
LG
Gitta

Kunzfrau hat gesagt…

Juchu, dfas gibt viiiiieeeeel leckere Marmelade!!!!
Und deine Blöckchen finde ich toll. Immer wenn ich dein Pottlappen sehe komme ich in Versuchung, das auch so zu machen. Aber nun habe ich schon eine Reihe zusammengenäht!

Gruß Marion

Barbara hat gesagt…

Liebe Marlies,
wow - habt ihr viele Brombeeren, das gibt einen herrlichen Gelee oder macht ihr auch was anderes damit?
Deine Blöckchen sind wieder super genäht und sehen auch farblich ganz toll aus.
Liebe Grüße
Barbara

Valomea hat gesagt…

Liebe Marlies,
wir sind wieder zu Hause - Zeit, die DJ-Blöcke zu bewundern, mein Post am Mittwoch war ja "vorherbestimmt" :-)
Du hast eine Menge geschafft, wenn ich mir überlege, dass Du ja auch schon gequiltet hast. Das Dreieck ist toll geworden! Es hat so viele einzelne Teilchen!
Unsere Brombeeren sind gezählt und die Vögel möchten auch welche...
LG
Valomea

Valomea hat gesagt…

Liebe Marlies,
wir sind wieder zu Hause - Zeit, die DJ-Blöcke zu bewundern, mein Post am Mittwoch war ja "vorherbestimmt" :-)
Du hast eine Menge geschafft, wenn ich mir überlege, dass Du ja auch schon gequiltet hast. Das Dreieck ist toll geworden! Es hat so viele einzelne Teilchen!
Unsere Brombeeren sind gezählt und die Vögel möchten auch welche...
LG
Valomea

Patchgarden hat gesagt…

Freue mich über eure lieben Kommentare - DANKE!
@ Uta: ich habe für's Applizieren meine "eigene" Methode, mit Vliesofix ,-) Werde das beim nächsten Blöckchenmal fotografieren und zeigen.
@ Rita: bei mir ist es genau umgekehrt, viele Brombeeren, wenig Himbeeren. Und die wenigen Himbeeren nasche ich gleich vom Strauch wech ,-)))
@ Hannlore: ja, es sind stachellose Sträucher. Nur wenn von unten Wildtriebe kommen, die haben Stacheln und werden entfernt!
@ Nana: Nicht nur der braune ist gequiltet.Ich arbeite jeden Block wie einen Pottlappen und quilten jeden "Pottlappen" fertig ;-))) Dannn werden sie aneinander genäht - fertig ist der Quilt ... irgendwann ;-)))
@ Marion: habe dir schon ein Glas "dunkle" reserviert ;-)))
@ Barbara: Ich verarbeite alles zu Marmelade und bearbeite alles mit 'nem Pürierstab.
LG, Marlies

sigisart hat gesagt…

Liebe Marlies,
deine Dear-Jane-Blöcke sehen wie immer super aus. Ich bin immer noch ganz fasziniert davon, dass du sie in der Quilt-as-you-go-Methode arbeitest, was ich extem gut finde!!
Deine Brombeer-Ernte ist ja der Hammer!!!
L.G.
sigisart

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Die Blöcke sind toll geworden!
So viele Brombeeren! Lecker!
Liebe Grüße,
Markus

Sabine hat gesagt…

Liebe Marlies,
wunderschön die neuen Blöckchen - ich hab immer Respekt bei Rundungen - deine sehn ganz klasse aus!
Traumhaft auch die Herzklopfen-Stickereien vom vorherigen Post - ich hab das Paket dazu schon soooo lange liegen... du motivierst mich es mal rauszukramen...
herzliche Sonntags-Grüße
von Sabine