Mittwoch, 9. Juli 2014

Auch bei mir heißt es ab heute ...

"Time for Jane" ...
angespornt durch Marion und allen
"Time for Jane"-Mitnäherinnen, wo ich seit einiger Zeit immer wieder die tollen Blöckchen bewundert habe.
Und für den Neustart ( meine Jane war ein Langzeit-UFO ) habe ich diese 3 Blöckchen genäht
 B-11
B-12
 C-2
Ich nähe die Blöckchen einzeln fertig, also mit Vlies, Rückseite und Quilten. Wie die Art zu nähen heißt, weiß ich nicht ... ich nenne sie die "Pottlappen-Methode" ;-)))
Angefangen hatte ich im Februar 2006 ... dann verschwand meine Jane in einer Schublade ... ABER nun geht's munter weiter ;-)))

Und hier noch einige Bilder meiner fertigen Blöckchen

Danke noch für eure lieben Kommentare zu meinem

FahrradHipBag!
Es freut mich sehr, das euch meinTäschchen gefällt.
Liebe Grüße, Marlies

Kommentare:

Julimond hat gesagt…

Liebe Marlies

wie schön....keiner entkommt ;-))
Du hast aber schon viele wunderschöne Blöckchen, da werde ich ja ganz blaß.
Deine Methode ist ja interessant. Die nähst du nachher per Hand komplett aneinander?
Da muß ich dir aber genau auf die Finger gucken. Absolutes Neuland für mich.
lg
Iris

Grit hat gesagt…

Ja, ja es ist hier wirklich Ansteckungsgefahr....;)
Deine Blöcke stehen super aus und eine spannende Methode. Da bin ich gespannt, wie du sie zusammen nähst.
LG grit

sigisart hat gesagt…

Liebe Marlies,
das finde ich toll, dass du weitermachst. Und deine Methode finde ich geradezu genial!
Das sieht schon richtig doll weit aus.
L.G.
sigisart

Nana hat gesagt…

Boah, was bist Du doch für eine überauf akkurate Näherin und das finde ich bemerkenswert, weil ich so nicht bin und so gerne wäre. Toll, toll, toll.

Nana

GittaS hat gesagt…

Super das du weitermachst,wäre aber auch zu schade.Deine Methode finde ich fantastisch.
LG
Gitta

Elke hat gesagt…

Von Zeit zu Zeit braucht Jane auch mal eine Auszeit, aber bleib jetzt bloß am Ball. Deine Blöcke sind wunderschön.
LG Elke

Rike B. hat gesagt…

Schön, dass Du deinen DJ wieder rausgeholt hast. Deine Blöcke sind wirklich toll. Wie nähst Du sie denn zusammen??? Da bin ich echt gespannt.
LG, Rike

Alexandra Jungen hat gesagt…

Liebe Maries,
es ist toll, dass Du Deinen DJ weiter nähst. Manchmal muss man einwenig angestubst werden. Es wäre viel zu schade, wenn diese wunderschöne Blöcke weiter in der dunklen Schublade bleiben. Alle Blöcke sind super akkurat gearbeitet von Dir. Respekt
LG
Alexandra

Utili hat gesagt…

Liebe Marlies, ich finde es ganz toll, das Du nun auch dabei bist, Du hast schon so schöne Blöcke genäht und auch die neuen drei sehen zauberhaft aus.
Zeigst Du uns mal wie Du sie dann zusammennähst?

Liebe Grüße
Uta

Valomea hat gesagt…

Liebe Marlies,
schön, dass wir dich animieren konnten, den angefangenen DJ aus der Schublade zu holen! Du hast ja eine ganz interessante Methode - "Pottlappen" - ich könnte mich kringeln! Aber das hat natürlich den Vorteil, dass am Ende alles schon fertig gequiltet ist, ein echter Vorteil, denn das ist zum Ende ja noch mal richtig Arbeit.
Und ich sehe schon, dass Du Dich mit der Farbwahl an Jane's Original orientierst. Das finde ich besonders schön. Dann werd' ich Dich mal in meiner Liste verlinken. Und sei herzlich willkommen als Leserin auf meinem Blog, da freue ich mich!
LG
Valomea

Ute hat gesagt…

Wow, liebe Marlies, ich bin total begeistert ..... deine "Pottlappen" sehen echt klasse aus. Bin schon gespannt, wie es weiter geht.

LG Ute

Petruschka hat gesagt…

Da nennst du aber eine beträchtliche Zahl von Blöcken dein eigen. Toll sehen sie so zusammen aus. Und daß du sie gleich fertig machst, ist clever.

LG, Petruschka

Kunzfrau hat gesagt…

Wow so viele Blöcke hast du schon?! Gut, dass ich dich zum Weitermachen bequatscht habe. Kannst du mir bitte mal sagen, wie breit deine Randstreifen sind, also im Zuschnitt?!

Gruß Marion

Maja hat gesagt…

Liebe Marlies,
schön dass du dich entschlossen dieses Langzeit Ufo weiterzunähen. Wir sind an deiner Seite und feuern dich an, wenns nötig werden sollte :)
Deine Blöcke sind so schön und viel zu schade um sie in irgendeiner Schachtel zu verstecken.

Luenetraum hat gesagt…

Schön, das Deine Jane wieder aus der Schublade darf.Ich bin gespannt, wie es mit dieser Methode geht.
Schön, das Du dabei bist.
Herzlichen Gruß

Beate hat gesagt…

Hallo Marlies,
toll, wie akkurat du genäht hast! Eine interessante Nähmethode hast du entwickelt und das letzte Zusammennähen geht dann schnell von der Hand. Nähst du den DJ komplett mit der Hand?

LG, Beate

Marita hat gesagt…

Hallo Marlies, Du hast sooo schöne Blöcke, Du mußt unbedingt weiter nadeln. Deine Methode, die Decke zu machen ist seeehr interessant, ich überlege hin und her, wie ich weiter vor gehe. Sag mal wenn Du die Blöcke zusammenfügst und einen Überwendlingsstich nimmst, bleibt dann auf der Vorderseite ein Spalt zwischen den einzelnen Blöcken???

LG Marita

Patchgarden hat gesagt…

Aaalso, Hintergedanke bei der "Pottlappen"-Methode ist, das ich zum Schluß nicht das rieige Teil im Ganzen quilten muß. Die einzelnen "Pottlappen" kann ich auch immer schnell mitnehmen als kleine Handarbeit z.B. für die Wartezeit beim Doc ,-)
Werde wahrscheinlich am Wochenende anfangen, die ersten Blöcke zusammen zu nähen. Werde ich dann natürlich zeigen.
@ Iris: Ja, werden alle von Hand zusammengenäht.
@ Beate: Die Blöcke nähe ich mit Maschine, applizieren von Hand und quilten auch von Hand.
@ Marita: Wenn ich mich recht erinnere, wird der Überwendlingsstich von beiden Seiten gemacht ... ich werde berichten ...
@ Marion: da gucken wir am Sonntag.
Liebe Grüße, Marlies

Marita hat gesagt…

Sehr gespannt auf Deinen Bericht :-)

LG Marita

Gaby Seifert hat gesagt…

Na da ist ja schon ordentlich was zusammengekommen und ganz wundervoll sehen deine Blöcke aus :O)) Bin auch ganz gespannt auf´s Endergebnis.Ein schönes und sonniges Wochenende für dich und herzliche Güße- Gaby

Maria hat gesagt…

Deine Jane-Bloeckchen sehen toll aus und die Methode ist sehr interessant. Ich habe an etwas aehnliches fuer meine WOB Bloecke gedacht, danke fuer die Inspiration.

Liebe Gruesse aus USA,

Maria

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Marlies
Woowww bist du fleissig, eine tolle Art die Blöcke zusammen zu fügen.
Deine Schnabelinatasche und -Bag sind wunderschön geworden.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Ute's Hobbykiste hat gesagt…

Erstmal alles Gute nachträglich zu deinem Geburtstag.
Da haste aber schon ordentlich was genäht.Sieht superschön aus.
Gruß
Ute

emma hat gesagt…

Da schließe ich mich den Damen an. Was für schöne Blöcke!
Deine "Pottlappen-Methode" ist ja interessant. Magst du das vielleicht mal etwas genauer beschreiben.
Ich würd mich freuen!

Zum Geburtstag nachträglich natürlich noch alles, alles Gute!

Liebe Grüße

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Deine Blöcke sind wunderschön, toll dass du sie wieder entdeckt hast, der Quilt hast es verdeint genäht zu werden! Ich finde es großartig, dass du die Blöcke gleich komplett fertig nähst und quiltest, das wäre auch für mich optimal, weil ich am leibsten die Blöcke nähe und nicht so gerne quilte ...
Liebe Grüße
Bente

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Marlies,
deine Blöcke sind wunderschön und bald habt Ihr mich angesteckt an meinen Blöckchen auch weiterzunähen. Jetzt sind schon so viele mit diesem Projekt beschäftigt, ich bekomme immer mehr Appetit.
Liebe Grüßle,
Sylvia