Samstag, 24. August 2013

Neue Gardine mit Fruit Ladies in Arbeit und Sticheltreffen

Im Gästebad ist mal wieder eine neue Gardine "fällig" ,-) ...
Diese
mit der Dame im Bademantel hat nun lange genug gehangen
und nun wird es eine mit den Fruit Ladies.
Da der hellblaue Himmel bei mir farblich nicht so gut paßte, muß ein anderer Hintergrund her ,-) ... dazu habe ich auf der Rückseite...
einen Streifen Vliesofix aufgebügelt und die Damen ...
mit dem Meer ausgeschnitten ...
und auf einen ganzhellbeschen Stoff aufgebügelt.
Auch der Strand ist so angenäht. Vliesofix entlang der Badetücherkante aufgebügelt,
an der Kante lang zugeschnitten und mit einem ganz kleinem Knopflochstich mit Nähgarn appliziert.
 
Nun werden die Ladies mit Nähgarn immer farblich passend appliziert ...
die ersten 2 Ladies sind fest ;-)

Zwischendurch habe ich mal wieder 2 Morsbags genäht
( weil ich ein Geschenk brauchte )
 und eine ganz schnelle Gardine für's Nähzimmer

Und die erste Tasche für Treny's Aktion
Diese und eine weitere aus roten Stoffen hatte ich ihr am Wochenende in Herrentrup gegeben und es werden auf jeden Fall noch weitere Taschen folgen!

Diese Schneekugel mit Katze ...
hat Christiane von mir statt Blümchen ,-) zum Sticheltreffen bekommen. Nun hat sie 5 Schneekugeln ... nur noch 4, dann kann sie sich ihren kleinen Wandbehang daraus nähen ;-)
Unser Treffen begann mit einem leckerem Frühstück ...
Dann wurden Marion's Werke bewundert ...
 Und dieser tolle Quilt von Christiane ...
die Quiltdiva als Bügeltäschchen mit passenden Charms an den Ösen ,-)
Und eine neue Tasche hat sie sich auch genäht ...
Huuuiii ... das ist nun aber ein langer Post geworden ;-)))
Hoffe, ihr hattet Spaß beim Gucken und
wünsche euch nun ein schönes Wochenende!
Lieben Gruß, Marlies

Sonntag, 18. August 2013

Zurück aus Herrentrup/Reelkirchen

Ja wirklich, so ist es: Patchwork tut der Seele gut!
Es war ein ganz toller Tag den Treny und ihre vielen fleißigen Helferlein da auf die Beine gestellt haben!
Ganz dolle lieben Dank an alle!!!
Für mich war es das erste Mal, das ich meine Patchworkarbeiten ausstellte. Am Freitag machte ich mich mit meinem Mann auf den Weg und die Aufregung konnte man mir glaube ich anmerken ... aber Treny, Heike und sehr liebe Anwohner standen uns mit Rat und Tat zur Seite und am Freitag wurde dann kurz "Probeaufgebaut" ...
damit es dann am Samstag in einer ganz tollen Garage, gebaut aus Bruchsteinen, richtig losgehen konnte ...
 es kamen sehr viele Besucher, es wurde viel geschaut und fotografiert und es hat sehr viel Spaß gemacht!
Und hier war die Freude besonders groß: Marion und Birgit kamen und zu meiner Überraschung kamen auch Renate (Rena)
und Katrin
und wir setzten uns in der Remise bei Kaffee und Kuchen zusammen.

Leider konnte ich nicht so wirklich durch die Ausstellung gehen ... aaaber zu Treny habe ich es doch geschafft ...
 In Treny's Gartenhaus (das wollte ich unbedingt mal "in natura" sehen) ...
 gab es wunderschöne Arbeiten von Jutta Gehrke zu sehen.

 Und hier noch einige Fotos, die ich am Freitag in der Kirche gemacht hatte

Liebe Grüße und "quiltige Träume",
Marlies

Mittwoch, 7. August 2013

PFAFF Nähtalent 2013

Eine liebe Freundin von mir hat mit ihrer Eulentasche
beim PFAFF Nähtalent-Wettbewerb mitgemacht. Noch bis zum 9.8. kann man bei PFAFF für die schönste und interessanteste Tasche abstimmen. Wenn euch die Eulentasche auch so gut gefällt, dann schaut mal bitte bei www.pfaffblog.de vorbei. Man muß sich nur kurz anmelden, dann kann man seine Stimme abgeben. Und HIER auf Seite 7 seht ihr dann Birgit's Eulentasche ... die mit den Füßchen ,-)

Vergangenen Sonntag hatten wir uns mal wieder auf einen Stichelnachmittag getroffen. Gestartet hatten wir natürlich ,-) mit Kaffee und Kuchen
 und dann ging's raus auf die Terrasse ...
zum Glück war es nicht mehr ganz so heiß, denn ab 14 / 15 Uhr sitzt man hier schön schattig ;-)
Während ich mir von Renate und Birgit zeigen ließ, wie ich den Boden für die Hosentasche am besten stecke ...
stichelte Marion an ihrem Quilt City. Diesmal hatte sie den Stuhl nicht für sich allein ... denn Lilly machte es sich dort auch bequem ,-)))

Vor einiger Zeit hatte ich von Katrin die kleine braune Klappbox geschenkt bekommen und ich wollte so einen "Winzling" auch mal nähen ,-) Meine ist ein wenig größer geworden.
Und noch ein Täschchen ist fertig geworden
Den Taschenbügel hatte ich mir mal gekauft und von Renate bekam ich die Anleitung und den kleinen Charmsanhänger geschenkt. Das wird bestimmt nicht mein letztes Täschchen gewesen sein ;-) Taschenbügel (verschiedene Modelle) und Anhänger (viele verschiedene Modelle) sind von Patch-it.

Bedanken möchte ich mich noch für die vielen Kommentare zu meinem Häuserquilt. Freue mich sehr, das er euch so gut gefällt.
Und wer diesen Qulit und einige meiner Arbeiten "live" sehen möchte ...
das geht am 17.8.2013 bei der Patchworkaustellung

Liebe Grüße,