Donnerstag, 5. September 2013

Motorrad-Quilt und Taschen für Treny

Heute nun kann ich euch Bilder vom Motorrad-Quilt zeigen.
So "verpackt" hatte ich ihn am Dienstag verschickt ... statt Geschenkpapier gab's ein Morsbag als Verpackung ;-)
Mein Bruder hat sich noch mal "getraut" ... er hat seine Manuela geheiratet! Beide sind echte Motorradfreaks ... also habe ich ihnen zur Hochzeit diesen Kuschelquilt genäht

Hier noch einige Detailbilder
Der Typ auf dem Motorrad hat sehr viel Ähnlichkeit mit meinem Bruder ,-)
Auch bei diesem Quilt entschied ich mich für's Quiltenlassen bei Martina und sie hat es wieder super gemacht!
Und hier noch ein Bild von der Rückseite.

Für Treny's Aktion habe ich diese 4 Taschen fertig genäht
 Innen mit kleiner Seitentasche.
Für die Schlaufen nehme ich Haargummis, davon habe ich mir einen kleinen Vorrat angelegt
Liebe Treny, ich nähe noch weitere Taschen und wenn eine "ordentliche" Stückzahl fertig ist, schick ich sie dir zu.

Dieses tolle Buch hatte ich heute in der Post, ich habe es bei Katrin's Giveaway gewonnen ...
 
ein wirklich schönes Buch! VIELEN DANK liebe Katrin!


Dann versuche ich mich mal wieder im Stricken ...
Farbtraum - Design by knitcat.
Es werden 4 verschiedene Muster in 4 unterschiedlichen Farben gestrickt ... idael zum Üben ;-)))

Und dann ist da immer noch "meine Raupe Nimmersatt" ,-)))
Sie frißt ...
und frißt ...
und ist schon 7cm groß ...
und hat hier schon gut was kahlgefressen. Aber sie darf ruhig weiter futtern, ich gucke mehrmals am Tag nach ihr ;-)
Liebe Grüße, Marlies

Kommentare:

sigisart hat gesagt…

Liebe Marlies,
deine Raupe ist echt klasse!!! Bleib schön dran, damit wir auch sehen, was mit ihr weiter passiert.
Dein Motorrad-Quilt ist klasse!!! Dein Bruder und Frau werden sich sehr freuen/ gefreut haben. Toll!!
L.G.
sigisart

Marianne Harmann hat gesagt…

Da freut sich das junge Paar bestimmt. Wir haben auch solche Motorradfreaks in der Familie, wenn die sich mal trauen - dann muß ich so einen Stoff haben. Die Raupe hat es ja sehr gut bei dir. Das mit den Gummis ist eine prima Idee. Hab sie abgespeichert.
Lg Marianne

Dane hat gesagt…

Die Idee mit den Haargummis ist klasse, muss ich beim nächsten Einkauf direkt mal nach suchen. Wie gut, dass ich ab Montag direkt neben einem riesen Supermarkt arbeite ;)
Den Quilt finde ich auch toll, das Quilting ist sooo schön!

Hannelore hat gesagt…

Der Quilt ist ein wunderschönes Hochzeitsgeschenk. Er ist ja einmalig schön.
Eine ganz tolle Idee ist es, haargummis für den Verschluss der Treny-Taschen zu nehmen. Das muss ich mir merken. Ob es wohl eine ähnliche Aktion in der Schweiz auch gibt?
Liebe Grüsse
Hannelore

Ucki hat gesagt…

Ich müsste auch mal wieder Trenytaschen nähen, aber im Moment komm ich zu nix, wir renovieren.
Der Motorradquillt ist cool!!!
LG
Ucki

Kunzfrau hat gesagt…

Der Anfang von deinem Gestrickselö ist dir doch schon mal toll gelungen. Bin stolz auf dich!!
Den Quilt durfte ich schon in echt sehen. Ganz toll. Bin gespannt was du berichtest! Wie sehr sie sich gefreut haben!

Lieben Gruß Marion

Cattinka hat gesagt…

Da hast Du ja ein nettes neues "Haustier", ich frag mich wie groß die wohl wird? Dein Bruder und seine Frau werden sich bestimmt unter den neuen Quilt kuscheln, das war eine gute Idee von Dir. Ich dachte mir dass das Buch was für Dich ist, zum Glück hast Du nicht die Kette gewonnen, wie einige meiner Blogleser meinten, die wär für Dich ja viel zu bund
LG
KATRIN W.

Cattinka hat gesagt…

bunt natürlich.

marlis hat gesagt…

Liebe Marlies,
der Motorad-Quilt ist Dir wieder sehr gut gelungen.Eine tolle Idee. Dein Bruder und seine Frau haben sich sicher riesig darüber gefreut. Er ist wieder toll gequiltet. Ich werde mir die Adresse merken.
Die Verpackung ist auch eine schöne Idee.
Dein kleines, neues Gartentier hat es sicherlich gut bei Dir.
Auf Deine neue Strickarbeit bin ich sehr gespannt. Bei mir liegt auch schon wieder Wolle und wartet auf die Verarbeitung.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Marlis

Chriss hat gesagt…

Liebe Marlies,

ich durfte den Motorradquilt schon in Echt bewundern, der ist wirklich schön geworden. Ist die Raupe schöööön, freue mich schon auf dein nächste Messung. Hoffentlich läßt sie Dir noch ein bisschen Blattwerk dran.

Liebe Grüße Chriss

Christine Rötzsch hat gesagt…

aaaach, war der Post einfach schön zu lesen liebe Marlis.
Jaaa da isse wieder die Christine.
Dein Quilt zur Hochzeit deines Bruders ist ein Traum, es war richtig ihn fremdquilten zu lassen. Will nicht sagen das du sowas nicht kannst nee nee. Der Stoff ist der Hammer.
Die Taschen sind auch sehr schön, die Idee mit dem Haargummi, wow.
Deine Raupe Nimmersatt ... ist wohl nun dein 3. Haustier.
Wie lustig.
Alles Liebe von mir
bis bald, Christine

Petruschka hat gesagt…

Das war ja mal ein abwechslungsreicher Post ;-). Den Hochzeitsquilt in so eine schicke Tasche zu stecken, finde ich sehr passend. Auch die anderen Taschen sehen gut aus. Die Idee mit den Haarbändern ist prima. Und die Raupe ist wunderschön (auch wenn ich Igitt schreie, wenn ich eine sehe). Sie erinnert mich an den Film Cap und Capper, wo ein Specht hinter einer Raupe her ist und als er sie beinahe hat, als wunderschöner Schmetterling entfliegt. Ich bin schon auf weitere Fotos gespannt.

LG, Petruschka

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Toller Quilt der bestimmt gut angekommen ist.
Wie genial ist das denn Haargummis als Verschlußschaufen zu benutzten, ich frage mich warum ich nicht selbst darauf gekommen bin. Vielen Dank für´s Zeigen ☺
Interessante Fotos von der Raupe!
Liebe Grüße
Bente

treny hat gesagt…

danke danke liebe Marlies, die Taschen sehen ganz toll aus, da werden die Damen sich freuen, die anderen sind schon in Düsseldorf und wurden dringend gebraucht! Alles Liebe Treny