Sonntag, 3. März 2013

Ostern kann kommen und kleine Verlosung

... denn mein OSTERN ist fertig gestickt, umstickt und appliziert
und hängt auch schon
 Zuerst war ich mit dem Grün unsicher ... aber nun gefällt es
mir sehr ... das frische Grün paßt gut zu Ostern ;-)
Die Anleitung ist vom Kaleidoskop Quiltshop.

Hier noch einige Detailbilder
Aus "HAPPY" wurde bei mir "FROHE" ... Ostern
 Habe die Häschen, Glockenblumen und Tulpen appliziert.
Und bei mir "fliegen" noch 2 Schmetterlinge rum und
auf dem Schild "krabbelt" ein kleiner Käfer.
Diese kleinen Teile habe ich mit einem
Miniminiknopflochstich ,-) mit Nähgarn umstickt.
Habe mir zu diesem Wandbehang mal notiert, wie viele
Stunden ich daran gestichelt habe ...

Was meint ihr ... wieviele Stunden sind da wohl zusammengekommen?

Da mach ich doch mal eine kleine Verlosung draus:
Schreibt mir bis 17.3. im Kommentar eure geschätzten Stunden
und am 18.3. verlose ich eine kleine Überraschung ...
muß mir noch überlegen was, denn zu dieser Verlosung habe
ich mich jetzt ganz spontan beim Schreiben entschieden ;-)
Viel Glück und ich drücke allen fest die Daumen!!!

Letzte Woche war Gisa mal wieder in Berlin
und wir trafen uns in Tegel im Patchworkladen
und danach ging's in's Cafe. Da konnte ich ihr dann
verspätet, aber von Herzen ihr Geburtstagsgeschenk überreichen. Über die Tüte Kaffeepads hatte sie sich schon eeetwas gewundert ...
aber diese "Sorte" traf dann doch ihren Geschmack ...
aus den Streifen mit verschiedenen Kaffeestoffen
kann sich Gisa nun einen Wellen-Tischläufer nähen.
Liebe Gisa, viel Spaß dabei!!!
 Diese süße Rapsmaus habe ich von Gisa bekommen.
Wenn mir mal wieder die Schulter oder der Nacken schmerzt,
kommt die Maus in die Mikrowelle und anschließend
auf die schmerzende Stelle. Vielen Dank noch mal liebe Gisa!

 Am Freitag kam dann noch ein Überraschungspaket.
Darin war dieses süße Katzenstickbild,
gleich fertig gerahmt. Habe mich dolle gefreut und
es sofort aufgehängt!
Vielen, vielen Dank liebe Gwendolyn!

Wünsche allen noch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße

Kommentare:

Utili hat gesagt…

Liebe Marlies,
Dein Osternwandhänger ist super schön geworden, da hst Du so liebevolle schöne Details reingearbeitet.
Stunden also ich würde mal auf 28 tippen und somit gerne an der verlosung teilnehmen.
Auch das gestickte Katzenbild ist ein unglaublich schönes Geschenk, ganz süüüß.

Liebe Grüße
Uta

sigisart hat gesagt…

Liebe Marlies,
dein Oster-Wandbehang gefällt mir ausgesprochen gut, frische Farben, dennoch warm und so viele liebevolle Details. Tja Stunden...ich rechne eigentlich nie nach, ist wohl auch besser, aber ich tippe jetzt mal 23 Stunden reine Arbeitszeit. Vermutlich lieg ich total daneben, aber Spass machts genau deswegen. Auf die Verlosung bin ich gespannt.
Dein Katzenstickbils ist ein tolles Geschenk.
L.G.
sigisart

Sonja hat gesagt…

Liebe Marlies,
zwischendurch war dieser wunderbare Wandbehang ja immer schon mal zu bewundern. Er ist wirklich toll geworden.
Ich tippe auf 24 Stunden.
Gruß Sonja

anolisl hat gesagt…

Liebe Marlies, der Osterwandbehnag ist wunderschön und total reich verziert. Ich schätze mal 25b Stunden, obwohl das können gut und gerne auch viel mehr sein!
LG Grit

Trudi Patch hat gesagt…

Hallo Marlies,
dein Osterwandbehang ist ein echter Hingucker!
Aber zu schätzen, wie viel Zeit du damit verbracht hast, ist schon verflixt schwer.... ich tippe jetzt mal mutig 21,5 Stunden.
Liebe Grüße
Trudi

Klaudia hat gesagt…

Liebe Marlies,

Dein "Ostern" Wandbehang ist wunderschön geworden und in so schönen Farben und Stoffen...gefällt mir sehr!Schätzungsweise hast du insgesamt 57 Stunden dabei verbracht!
Das Katzenbild find ich ja knuffig...

Liebe Grüße Klaudia

Julimond hat gesagt…

Ich tippe mal auf 48 Stunden, liebe Marlies.
Ich glaube, ich sollte das auch mal notieren. Ich habe wirklich keinen Plan, wielange ich für was brauche.
Dein Wandbild ist einfach klasse. In der Anna hat mich das "Happy" auch schon gestört. Die haben vergessen von Happy Easter komplett auf Deutsch zu schalten.
Schöne Details.
Auf Gisas Wellenläufer binich schon gespannt. Ich muß heute noch einen nähen.
Liebe Sonntagsgrüße
Iris

PatchworKathrin hat gesagt…

Liebe Marlies, das Osterbild ist wunderschön geworden. Meins ist immer och in Arbeit, daher weiß ich, dass es dauert.... Aber ich denk mal, dass du mit 20,5 Stunden dabei bist.
Das Katzenwandbild ist ja allerliebst!
Sonnige Sonntagsgrüße von Kathrin

Kunzfrau hat gesagt…

Also: Gut das du gün mit in deinen Osterwandbehang genommen hast. Das gehört einfach dazu.
Und obwohl ich solche Dinge ja auch immer wieder mache, hab eich keine Ahnung wie lange die stickende und patchenden Frau dafür benötigt. Also muss auch ich raten. Ich bite mal35 Stunden!

Gruß Marion

Siggi hat gesagt…

Hallöchen Marlies, oh ist das schön geworden, das Osterbild*grünvorneid*
Das wär ne gute Arbeit für's KH, aber ich hab schon eine große "Spielkiste" geplant, mal sehen, was ich davon schaffe*kicher*
Also ich schätze mal Du hast 35 Stunden da dran geseßen.
Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

Heike hat gesagt…

Dein Osterquilt ist ja so schön geworden.
Und wieder so viele liebevolle Details. Den find ich ganz toll.
Liebe Grüße Heike

Marika hat gesagt…

Hallo liebe Marlies.
Was für ein schönes Katzenbild.
Den Spaß den du mit Gisa hattest sieht man richtig auf den Fotos.
Ich tippe einmal auf 33 std.
Auf die Auflösung bin ich schon ganz toll gespannt.
Dir noch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße Marika ♥

Marika hat gesagt…

Oh ganz vergessen. Ist das ein schöner Oster Quilt geworden. Deine Farrbauswahl einfqch zu schön.
Liebe Grüße Marika ♥

Mona hat gesagt…

Liebe Marlies,
jetzt kommt der Frühling mit deinem wunderschönen Quilt! So richtig frisch und gute Laune gebend strahlt er von der Wand (die Aufhängung finde ich sehr orginell). Ich schätze, dass du so 33 Stunden daran gearbeitet hast?!
GlG Mona

Petruschka hat gesagt…

Das Bild hat mir auch sofort zugesagt. Deine Umsetzung finde ich sehr gelungen, wieder so viele liebevolle Details. Ich weiß, daß man da viel Zeit für braucht, ehe alles so appliziert und ausgestickt ist. Und so schätze ich den Zeitaufwand auf 32 Stunden.

LG, Petruschka

nealich hat gesagt…

Liebe Marlies, ein wunderschöner Quilt!!! Mmh, wieviele Stunden Du gestichelt hast? Schwierige Frage, ich tippe mal auf Nähzeit 4 Stunden und Handarbeit 22 +- 20 Minuten :)
Ganz liebe Grüße, K.

Antje hat gesagt…

Hallo Marlis
Ich zähle nie die Stunden,wenn ich nähe,aber ich glaube Du hast etwas Tolles geschaffen,da muss es doch Frühling werden,mein Tipp 32Stunden aber ob das reicht???

Cattinka hat gesagt…

Ich weiß nicht wie lang Du an "Ostern" gesessen hast, aber ich weiß Du bist sehr beharrlich und hast gutes Durchaltevermögen! Und Du arbeitest sehr korrekt und wunderschön.
LG
KATRIN W.

Hannelore hat gesagt…

OSTERN ist wunderschön geworden. Ich bewundere die vielen liebevoll gestalteten Details und deine Geduld.
Das Grün in der Umrandung passt wunderbar zu Ostern und zum ganzen Bild.
Bestimmt hast du unzählige Stunden daran gearbeitet. Ich wage keine Schätzung, da ich lieber die Maschine sticken lasse. Aber ich bin sehr gespannt wieviele Stunden es sind.
Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
Hannelore

TaSiKa / Tanja hat gesagt…

Ein traumhafter WAndbehang hast du da gezaubert. Ich tippe mal auf 40 Stunden. Hab davon leider keine Ahnung. Ich würde wohl 2 Jahre dafür brauchen.
glg TAnja

rote-herzen hat gesagt…

Ja, liebe Marlies,
ich habe leider nicht notiert wieviel Zeit ich für einen der schönen Wandbehänge von Quilt-Kaleidoskop gebraucht habe. Ich finde Deinen klasse und schätze
Du hast 16 STD gebraucht.
Grüße Heike

gisa hat gesagt…

liebe marlies, ein schöner wandbehang! ich hätte ewig dafür gebraucht! haben bei dir 33 stunden für alles gereicht?
die maus ist übrigens mit raps gefüllt, du kannst sie also heiß und kalt verwenden!
liebe grüße
gisa

GittaS hat gesagt…

Der ist ja hübsch geworden!!!
Ich tippe mal auf mal auf 33 STD.
LG
Gitta

herbst-zeitlos hat gesagt…

Hallo Marlies,
wunderschön ist Deine Version von "Frohe Ostern" geworden, und ich denke, gerade im Detail steckt die meiste Arbeit. Ich kann nur sehr schwer sagen, wie lange Du gebracht hast, aber ich schätze mal, dass insgesamt so 35 Stunden zusammengekommen sind. Aber auch, wenn es länger war ... jeder Stich und jede Minute hat sich gelohnt.
Liebe Grüße, Christa

Manuela hat gesagt…

Liebe Marlies,

der Osterwandbehang ist wunderschön.
Sehr liebevoll im Detail.
Ich schätze, dass du 28 Stunden benötigt hast.

Liebe Grüße
Manuela

Ute hat gesagt…

Liebe Marlies,

ich liebe diese Anleitungen vom Quiltshop Kaleidoskop und deine Umsetzung gefällt mir sehr gut. Ein traumhaft schöner Quilt, super.
Wie lange du daran gearbeitet hast, ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung ..... ich tippe mal auf 32 Stunden.

Eine schöne Woche wünscht dir Ute.

Birgit Ringlein hat gesagt…

Liebe Marlies,
dein Osterquiltchen ist wunderschön. Ich werde nicht schätzen wie lange du daran gestichelt hast. Aber ich kann sehen, dass du es sehr gerne gemacht hast. So viel schöne Details und vor allem Neue Details. Echt toll. Bei eurem Treffen wäre ich schon gerne dabei gewesen, aber vielleicht treffe ich Gisa ja in meiner Umgebung :-) Ich habe euch jedenfalls beneidet....
liebe Grüße Birgit

Chriss hat gesagt…

Guten Morgen liebe Marlies,

Der Osterbehang sieht echt wieder super schön aus.
Also wenn ich mir die Arbeit so anschauhe hätte ich gefühlte 100 Std. benötigt, da Du aber unheimlich gerne mit der Hand den applizierstich nähst glaube ich Du hast nur 33 Std. benötigt.

Liebe Grüße Chriss

Stoff und Nadel ..... Juttas Blog hat gesagt…

Liebe Marlies,
dein Osterquilt ist richtig schön geworden, und du startest damit gleich eine Verlosung. Ich schätze, dass du 21 Stunden für den Quilt gebraucht hast, uiiii, ich bin gespannt.
Wie schade, dass ich krank war, so gerne wäre ich auch nach Tegel gekommen.
Ein schönes Wochenende wünscht dir deine Jutta

Flowergarden hat gesagt…


Hallo Marlies,
dein Ostern ist wunderschon geworden.
Auch empfinde ich deinen Blog als
sehr schön und angenehm.
Ich habe bei dir schon viele Ideen und Anregungen gefunden. Ich denke für den Quilt hast du 30 Stunden gebraucht. Jetzt würde ich gerne in
deinen Lostopf springen.
Liebe Grüße Heidi

Nähwienix hat gesagt…

Hallo Marlis,
jetzt kann der Frühling kommen, dein Quilt lädt förmlich dazu ein. Er ist richtig toll geworden und ich schätzt das du ca. 31 Std. dafür gebraucht hast.
Liebe Grüße von Gaby

Doris hat gesagt…

Wow, der Osterwandbehang ist wunderschön

Gudi hat gesagt…

Der Wandbehang sieht richtig nach Frühling aus und gefällt mir sehr.

Wieviel Zeit Du dazu gebraucht hast?
Ich tippe mal auf 22 Stunden, habe aber nicht wirklich eine Vorstellung.

GLG Gudi

Elke hat gesagt…

So viele Kleinigkeiten... Ich schätze, dass Du 52,5 Stunden +/- gebraucht hast.
Das "Happy" durch "frohe" zu ersetzen finde ich klasse. Auch mich hat es im Heft sehr gestört.
Herzlichst
Elke

Rita hat gesagt…

Danke liebe Marlies, dass du mich darauf hingewiesen hast, wo ich ins Töpfchen hüpfen muss!
Also wenn ich sehe, was du da alles von Hand gestichelt hast und die winzig kleinen Knopfnochstiche sehe, tippe ich auf 75 Arbeitsstunden.
Er ist einfach wunder, wunderschön und so frisch und fröhlich in den Farben!
Heb en guete Tag und liebste Grüsse Rita

MädelsmamaSteffi hat gesagt…

Hallo Marlies,

ich finde Deine Stickereien immer super, ich würde sie Dir am Liebsten mopsen :)
Ich schätze mal, Du hast 31 Stunden am Osterbild gearbeitet.

Liebe Grüße,
Steffi

Antje hat gesagt…

Hallo Marlies,
ein wunderschöner Ostergruß ist Dir da unter der Nadel vorgesprungen. Ich kann ja leider nicht sticken, ich hätte für das Werk an die hundert Stunden gebraucht. Du als geübte Stickerin und Näherin hast das bestimmt in unter 30 Stunden, also 29 Stunden geschafft. Jedenfalls hat sich jede Minute gelohn, der Wandbehang ist einfach wunderschön.
Liebe Grüße
Antje (ajo@arcor.de)

Lucia Stricker hat gesagt…

LiebeMarlies Also Dein Osterquilt ist wieder wunderschön geworden. Ich denke Du hattest ca. 48 Stunden dafür. Liebe Grüsse aus dem winterlichen Berner Oberland Lucia alias Fadenhexe

Marie-Louise hat gesagt…

Woowww, woowww dein Ostern ist traumhaft schön.
Oh du hast so viele feine zarte Sachen gestickt und appliziert, es ist schwierig zu erraten wie lange, ich schätze jetzt mal 67 Std.
Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

herta hat gesagt…

Wow, so ein wunderschöner Osterquilt.
Dafür gibt es größte Bewunderung von mir.

Wünsche dir einen schönen Sonntag.

LG Herta

Enga hat gesagt…

jeep Ostern kann kommen,schön bunt,ist dass schön geworden,
lg Enga