Mittwoch, 31. August 2011

Korb voller Pilze und mehr Lavendel-Duftkissen

Endlich ist es soweit und ich kann euch meinen "Korb voller Pilze" zeigen. Bei Katrin könnt ihr alle fertigen Quilts/Tops bewundern. Es hat sehr viel Spaß gemacht!
Die Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Habe zu jedem Pilz den Namen gestickt und wie "Schildchen" appliziert.


Der Perlpilz hat noch 2 Marienkäferchen bekommen ...


die Morchel einen Schmetterling ...


das Blatt beim Fliegenpilz habe ich mit goldfarbenem Stickgarn gequiltet ...


beim Pfifferling sind noch 2 "Steine" dazu gekommen und aufgestickte Gräser ...


und beim Maronenpilz krabbeln wieder 2 Marienkäfer ...


Diese 6 Lavendel-Duftkissen sind auch noch fertig geworden und werden verschenkt.
Liebe Grüße,


Sonntag, 28. August 2011

Aus Round Robin-Katzenblock wurde ein Morsbag


Aus diesem Round Robin-Katzenblock aus dem Jahre 2009, genäht von Annette ...


wurde MEIN Morsbag ;-) Hat etwas mehr "Arbeit" gemacht ...


denn die Vorderseite habe ich gefüttert, damit man nicht so auf die Nähte schaut. Dazu habe ich mit Sprühkleber einen schwarzen Stoff auf die Rückseite des Katzenblocks fixiert und mit der Nähmaschine einmal im schmalem, schwarzem Rand gequiltet. Die Taschenrückseite ist aus einem schwarzem Jeansstoff, ebenso die Henkel.
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,


Donnerstag, 25. August 2011

Vorratsregal aufgefüllt und noch ein Morsbag

Die Pilze sind ja nun fertig ... auf Spiderblöcke hatte ich keine Lust ... also machte ich mich an weitere Blöcke für mein Vorratsregal. 3 neue, selbst entworfene Blöcke sind dazugekommen ...

der Entwurf für eine Kaffeedose ...


und so sieht der fertige Block aus.


Kartoffeln dürfen in einem Vorratsregal nicht fehlen ...


und der fertige Kartoffelkorb.


Da ich gerne Milch trinke, mußten auch noch Milchflaschen her ...


und so sieht der fertige Block aus. Die Schrift habe ich 2-fädrig gestickt.


Und so sehen alle Blöcke zusammen aus ... nun fehlt nur noch ein Block ...


habe noch Möhren und Pilze übrig und werde wahrscheinlich 2 kleinere Gläser übereinander stellen. Leider habe ich nicht mehr genug von dem dunklem Hintergrundstoff, schade-schade ... sonst hätte ich noch eine 5te Regalreihe genäht.


Und noch ein Morsbag ist fertig geworden ...


diesmal mit abgenähten Ecken für einen breiteren Boden.


Neue Gartendeko mußte auch sein ... den Frauenkopf habe ich mit Sedum bepflanzt ...


und die Katze mit Katenminze und Katzengras ,-)))
Nun kommt gut in's nahende Wochenende,
liebe Grüße


Sonntag, 14. August 2011

Morsbags und Duftkissen

Heute aus den mitgebrachten Leinenstoffen fertig geworden ...

2 "grüne" Morsbag ...


und diese beiden. Der rechte braune Beutel wird meiner bleiben ,-)))
Die Henkel habe ich 4 x abgesteppt, so sind sie fester und "verkrumpeln" nicht so ,-)


Außerdem habe ich diese 5 Lavendel-Duftkissen genäht und verschenkt.
Kommt gut in die neue Woche, liebe Grüße,


Freitag, 12. August 2011

Schlangen, neue Stöffchen, mehr Osterhasen und Riesentomaten

Zunächstmal vielen Dank für eure lieben Kommentare und Glückwünsche zur gelungenen "Tour de Gronau" ;-)))
Der Family-Urlaub in Gronau ist beende
t.
Da schlechtes Wetter angesagt war, fuhr auch mein Mann mit der Bahn zurück ... niiiieee wieder! Da fährt man nach 20! Jahren mal wieder mit der Bahn ... ist die Klimaanlage kaputt :-((( ... der Zug kam mit Verspätung an, so das wir unseren Regio auf dem selben Bahnsteig nicht mehr bekamen und erst mal gucken mußten, wie wir nun am schnellsten weiterfahren konnten ... und das am Berliner Hauptbahnhof ... Fahrstuhl runter ... Fahrstuhl rauf ... und das mit Gepäck und schwerem Rad ... nee-nee ... in den nächsten Urlaub geht's wieder mit Auto!

Möchte euch noch kurz die neuen Mitbewohner meines Bruders vorstellen ...


SCHLANGEN! Waren so überhauptnicht mein Ding ...


Mitgebracht habe ich mir diese Leinenstoffe und Häkelborte, gekauft in einer Stoffhalle in Gronau ... so'ne Art "Farbrikverkauf".
Eigentlich wollte ich so richtig schön shoppen gehen bei Quiltzauberei in Dinslaken ... wäre von Gronau mit dem Auto in etwa einer Stunde zu erreichen gewesen ... zum Glück schaute ich wegen der genauen Adresse noch mal auf die Internetseite ... und was lese ich da?! ... Urlaub bis 22.8. :-(((((((((((((((


Und so weit bin ich mit den Osterhasen gekommen ... die erste Reihe ist fast fertig ,-)))


Und hier noch ein Bild von meinen Riiiiesen-Fleischtomaten im Gewächshaus. Hatte nur eine Fleischtomaten-Pflanze gesetzt und die hängt voll! Mußte die Rispen alle hoch - bzw. festbinden ... sie sind richtig schwer! Von den Strauchtomaten konnte ich heute auch schon gut ernten und ein Teil wird morgen zum "Bauerntopf" verarbeitet.
Liebe Grüße,

Montag, 8. August 2011

Mit dem Rad unterwegs und für Ostern sticken

Während ich mit meinem Bruder per Auto nach Gronau fuhr, hatte sich mein Mann vorgenommen, die 437km mit dem Rad zu fahren ...

... hier die Abfahrt ...


und hier nach 2 Tagen auf'm Sattel die Ankunft in Gronau ...


... mit total dreckigen Beinen, aber stolz! Habe ihm zur Begrüßung ein Schild gemalt "Tour de Gronau" ,-)))


Prost und Gratulation zu dieser Leistung!!!
Das große Spezi hatte er sich wirklich verdient ...


... genauso wie diese große Portion Spagetti Bolognese.



Ich habe die letzten Tage an meinem Pilzquilt genäht ... Ende August gibt es den fertigen Quilt in seiner ganzen Pracht zu sehen.


Außerdem habe ich mir was zum Sticken eingepackt ...


die Osterhasen von Ursula Schertz. Es wird ein etwas breiterer Tischläufer mit 2 Reihen Osterhasen.

Liebe Grüße,