Montag, 31. Januar 2011

Mein erster Tilda-Engel, mein 4.Pilz, Topflappen und 1 Baby Jane-Blöckchen

Mein erster Tilda-Engel ist fertig. Ich habe ihn für meine Nichte genäht. Sie ist sehr schwer erkrankt und liegt seit Weihnachten im künstlichem Koma. Nun soll sie nach und nach aus dem Koma raus geholt werden ... aber sie wird noch ganz lange brauchen, bis sie wieder gesund ist. Ich hoffe, ihr gefällt der Schutzengel ... sie wird noch ganz viel Kraft brauchen, um wieder auf die Beine zu kommen.


Die Perlenkette paßt sehr schön zum Rosenkleid ...


und auch die Schuhe habe ich mit kleinen Perlchen bestickt.


Eigentlich wollte ich ja jede Woche 2 Baby Jane-Blöckchen nähen ... aber ich habe nur ein Blöckchen geschafft und zwar K-7. Von den neutralen Blöckchen habe ich 5 fertig gequiltet.


Diese Topflappen sind auch fertig geworden, sie werden die Tage verschenkt.


Und das ist mein 4.Pilz - der Pfifferling. Alle weiteren Pilze könnt ihr bei Katrin bewundern!


Und diesen Block hat mir Jutta für mein Vorratsregal genäht ... lauter leckere Muffins ,-))) Vielen Dank liebe Jutta!


Ein bißchen was einkaufen war ich auch ... unter anderem Zutaten für weitere Tilda-Engel ... bin auf den Geschmack gekommen ,-))))

Liebe Grüße,

Freitag, 21. Januar 2011

3 Baby Jane-Blöckchen wieder fertig

Diese Woche habe ich 3 weitere Baby Jane-Blöckchen fertig bekommen. Es sind F-13, G-7 und G-1.
F-13 und G-1 sind komplett neu genäht. G-7 war das letzte vorbereitete Blöckchen von 2006 und eigentlich wollte ich ihn entsorgen und neu nähen. Denn ich hatte damals alle grünen Teile appliziert, was mir nicht so wirklich gut gelungen war. Aber dann dachte ich mir, nee, der bleibt ... es ist dann eben "mein" G-7-Blöckchen ,-)))

Bevor ich heute ein Baby Jane-Blöckchen nähe, schaue ich hier http://thatquilt.blogspot.com/ Da gibt es alle Blöckchen mit Anleitung! Rechter Rand, etwas nach unten scrollen ... *225 Blocks Made (100%)* Da könnt ihr jeden Block einzeln anklicken und erkennt genau, wie er genäht wird!


Und diese Blöckchen habe ich für das morgige Sticheltreffen vorbereitet. Motiv und Rand werde ich von Hand quilten. Mal sehen, wie viele ich morgen fertig bekomme ...

Liebe Grüße,

Dienstag, 18. Januar 2011

Heilendes Herz für Dagmar

Dieses heilende Herz habe ich für Dagmar genäht. Ich hoffe liebe Dagmar, dir gefällt mein Blöckchen und das du noch viele heilende Herzen bekommst ... und das du dir daraus einen wunderschönen Quilt nähst. Und vielleicht gefällt dir auch das kleine Schlüsseletui ... hab's in grün gehalten ... die Farbe der Hoffnung.
Bei Martina gibt es dazu eine Aktion,
wer auch ein Herz nähen möchte, kann sich gerne an Martina wenden.

Liebe Grüße,

Sonntag, 16. Januar 2011

7 Baby Jane-Blöcke und ein witziges Stöffchen

Wie ich eben erst bei den Quiltfriends gelesen habe, darf man wegen Copyright-Vorschriften seine Blöckchen bzw. den fertigen Quilt nicht Dear Jane nennen ... sondern nur "Baby Jane" oder "Quilts nach Jane A. Stickle".
Also kommen hier nun meine 7 fertigen Baby Jane-Blöcke. Es waren meine letzten vorbereiteten Blöckchen. Ab jetzt heißt es wieder komplett neu nähen ,-)))
Alle Bilder könnt ihr durch Anklicken vergrößern.


Ich habe vor, immer abwechselnd einen Baby Jane-Block und ein neutrales Blöckchen zu verarbeiten. ... und so wird das dann später aussehen.


Und so wird in etwa die Rückseite aussehen. Habe verschiedene Rosenstoffe rausgesucht, die farblich aber zusammen passen! So hat der fertige Quilt später 2 "schöne" Seiten ;-)))


Für das neutrale Blöckchen schneide ich den hellen Stoff gleich in der richtigen Blöckchengröße zu, so "spare" ich mir das Zuschneiden und Annähen der Ränder ,-))) Das Quiltmuster übertrage ich mittig auf den hellen Stoff. Vlies und Rosenstoff haben die gleiche Größe. Alles wird wie ein Topflappen zusammengenäht, gewendet und die Wendeöffnung geschlossen. Motiv und "Rand" werden gequiltet - fertig!


Manche Blöckchen quilte ich anders, als es im Original vorgesehen ist, wie z.B. hier bei D-6.


Tja, und dieses Stöffchen mußte UNBEDINGT sein!!! Ich sage nur: Mug Rugs ,-))) Eeeeigentlich wollte ich da ja nicht mit anfangen ...


... nun doch!!! Sehr schöne Mug Rugs mit diesen Quilt-Ladies hatte ich bei Gudi gesehen und dann machte ich mich auf die Stoffsuche und habe ihn hier gefunden.

Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,

Freitag, 14. Januar 2011

Gewonnen ...

... habe ich diesen tollen Terminplaner und hatte ihn heute in der Post.
VIELEN DANK liebe Sabine!!! Ich freue mich wie Bolle!!! Der Kalender ist echt super!!! Und so dick!!! Hatte gedacht, es ist eher ein Faltkalender ... aber nee, der ist richtig dick! Werde mich mal ranmachen und all meine UFO's sichten und in den Kalender schreiben ... und was mir so an Ideen kommt das Jahr über ... Toll, nun habe ich einen echten Sewing-Kalender ;-)))
Da kann ja nu nix mehr schief gehen ,-)))

Liebe Grüße,

Dienstag, 11. Januar 2011

Neues Katzenkissen

Habe einige schöne Katzen-Panele zu liegen, die ich so nach und nach zu Katzen-Liegekissen verarbeiten werde ... wie dieses hier. Habe dickes Volumenvlies doppelt eingearbeitet ...


und das Katzenmotiv mit Maschine nachgenäht. So kommt die Katze noch plastischer rüber.

Liebe Grüße,

Sonntag, 9. Januar 2011

5 Dear Jane-Blöcke fertig, gelieselt und 1 neues Siggy

Habe 5 von den vorbereiteten Dear Jane-Blöckchen fertig genäht mit Rand, Vlies und Rückseite und gequiltet.

G-6, I-3, F-7, L-7 und H-12.


Die Hexagon-Raute ist um 2 grüne Reihen gewachsen und etwa 100 weitere Hexas sind geheftet ... das wird die nächste Reihe. Lilly paßt auf, das alles liegen bleibt ,-)))


Hier noch mal im Detail.


Ein sehr schönes Siggy habe ich auch mal wieder bekommen. VIELEN DANK liebe Margit!
Zu Margit ging dieses Katzen-Siggy auf die Reise ... und es ist auch schon bei ihr angekommen. Freut mich, das es dir gefällt.

So, nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße,

Mittwoch, 5. Januar 2011

Meine fertigen Dear Jane-Blöcke

Angefangen hatte ich am 27.2.2006. Bis Juni 2006 hatte ich 39 Blöckchen fertig, 13 vorbereitete Blöckchen und 10 Dreiecke. Danach schlummerten meine Blöckchen in der Schublade :-((( Bei den Quiltfriends nähen nun einige den DJ-Quilt und das hat mich nun ermutigt, an meinen Blöckchen auch weiter zu sticheln! Ich nähe jedes Blöckchen für sich fertig, wie einen Topflappen. Jedes Blöckchen ist fertig gequiltet. So nach und nach nähe ich sie dann von Hand zusammen.
Hier zeige ich euch erst mal meine fertigen Blöckchen:


Die A-Reihe ist komplett fertig.


In der B-Reihe fehlen nur noch B-10, B-11, B-12.


C-1, C-9, C-11, C-13, D-3, D-5, D-8 und D-13


E-3, E-9, I-8, F-6, I-2, K-2, L-3.
Für den Fall, das ich nicht alle DJ-Blöckchen nähe, habe ich mir überlegt, abwechselnd ein buntes DJ-Blöckchen mit einem hellem Blöckchen zu verarbeiten. Ihr seht rechts das Musterblöckchen.



Und dies sind die noch unfertigen Blöckchen:
D-6, F-1, F-7, G-6, G-7, H-12, H-13, I-5, I-6, L-4, L-7, M-12.






Einige Dreiecke sind auch fertig. Da ich noch nicht sicher bin, ob ich den Rand später auch wirklich mit den Dreiecken nähe, werde ich erst mal keine weiteren Dreiecke nähen.
So, dann werde ich mich jetzt mal ranhalten ... möchte gerne 2 Blöckchen pro Woche schaffen ... fertig genäht und gequiltet.
Liebe Grüße,