Sonntag, 12. Dezember 2010

Weihnachtsfeen-Gardinen und weiche Post

Endlich hängen meine Weihnachtsfeen-Gardinen ;-))) Leider war es schon dunkel, als ich sie endlich fertig hatte ... bin gespannt, wie sie morgen bei Tageslicht aussehen ...
Die Stickvorlagen gibt es bei Ursula Schertz.
Alle Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern.


Gestickt habe ich einfädrig mit Ancor Verlaufsgarn 1206 ohne Stickvlies ...


und auf der Rückseite sozusagen "zurückgestickt". Das Motiv sollte auch auf der Rückseite erkennbar sein ... aber als ich gestern die Gardinen bei Tageslicht an's Fenster hielt ... oooooh Schreck ... sah man kaum was von der Stickerei! Dann also doch noch Stickvlies auf die Rückseite gebügelt - was ich ja eigentlich nicht wollte - noch mal an's Fenster gehalten ... viel besser!


Weiche Post hatte ich gleich 2 x im Briefkasten ;-))) Von Katrin kam dieses kleine Weihnachtshäuschen. Liebe Katrin, vielen Dank! Echt knuffig!


Und nun habe ich auch ein Mug Rug! Liebe Renate, vielen Dank! Die Überraschung ist dir echt gelungen!

Wünsche allen noch einen sehr schönen 3.Advent und macht euch einen gemütlichen Abend. Liebe Grüße,

Kommentare:

Rena hat gesagt…

liebe Marlies ,
ich gratuliere dir zu diser hübschen Gardine , es ist ein wahres Meisterwerk , einfach fantastisch schön !!!
das Häuschen von Katrin ist allerliebst , es passt hervorragend zu deiner Deko , die mir ausgesprochen gut gefällt. Da käme ich sogar freiwillig zu dir zum Spülen :o)))
Das du dich über den pilzigen mug rug gefreut hast, lese ich gerne , wie gesagt vielleicht kommst du ja doch noch auf den Geschmack, wenn du ihn ein paar mal benutzt hast .o)
ganz liebe Grüße
Rena

Utili hat gesagt…

Liebe Marlies,
Deine Weihnachtsfeengardine ist zu schön, eine super Ergänzung zu Deiner immerhin schon sehr schönen Fensterdekoration.

Liebe Grüße und einen schönen 3.Advent.
Uta

Rosentraum hat gesagt…

Hallo Marlies,
ich bin begeistert von deinen Weihnachtsfeen-Gardinen. Superschöööön!! Ich mag auch diese Stichelei von U.Schertz.
Auch ich wünsche dir noch einen schönen 3. Adevent
Martina

Birgit Ringlein hat gesagt…

Liebe Marlies,
wow, deine Gardine ist fantastisch. Und deine weihnachtliche Deko übrigens auch.

liebe Grüße Birgit

Iris-Julimond hat gesagt…

Wunderschön, deine Gardinen, aber wie ist das jetzt mit der Rückseite? Hast du zweimal gestickt? Oder kann man das tolle Bild von draußen jetzt nicht sehen? Ich habe das nicht verstanden.
Du hast übrigens sehr schön dekoriert.

liebe Adventsgrüße
Iris

ninifee hat gesagt…

Ja,so tolle Gardinen hast Du nun vor dem Fenster:-)))Die fertigen Motive von Ursula Schertz sind immer eine Augenweide.
LG,Gudrun

marlis hat gesagt…

Liebe Marlies,
Deine Weihnachtsfeen Gardinen sehen wunderschön aus. Sie passen sehr schön zu der hübschen Weihnachtsdeko.
Du warst mal wieder sehr kreativ.
Viele, liebe, vorweihnachtliche Grüße
Marlis

Cattinka hat gesagt…

Deine Gardinen sind wunderschön geworden, und ich bin auch gespannt wie sie bei Tageslicht zur Geltung kommen werden.
LG
KATRIN W.

Kunzfrau hat gesagt…

Das sieht so schön aus in der Küche (ich nehme jedenfalls an, dass es sich um die Kücha handelt). Und das Weihnachtshäuschen ist ja total niedlich!

Lieben Gruß Marion

Klaudia hat gesagt…

Hallo Marlies,
Deine Feengardinen sehen toll aus...auch deine Deko gefällt mir, ganz zu schweigen von dem schönen MugRug und dem Weihnachtshäuschen....

LG Klaudia