Dienstag, 9. Februar 2010

Stöffchen und Stickgarn

Diese Debbie Mumm Panele sammel ich schon eine Weile, heute kam noch mal ein weicher Umschlag aus Österreich. Nun habe ich jedes Motiv 5 mal, 2 sogar 6 mal. Mir schwebt vor, daraus mal eine Tischdecke für den Gartentisch zu machen. Die Motive sollen im Rand an den Ecken verarbeitet werden, evtl. auch welche in der Mitte ... mal sehen ...

Den finde ich ganz süß, aber was mache ich daraus ... grübel-grübel ...

vielleicht eine Krabbeldecke oder ein Wandbehang für ein Kinderzimmer ...

Jaaa, und hier konnte ich auch nicht dran vorbei ... 24 neue Stickgarne ;-)))

Liebe Grüße,

Kommentare:

Siggi hat gesagt…

Hallöchen Marlies, na da hast Du ja die Wirtschaft wieder ordentlich angekurbelt*grins*!
Hast Du Dir auch ein bißchen Zeit gekauft? Wenn ja, dann sag wo, da muß ich dann auch hin.
Liebe Grüße aus Reinickendorf von Siggi und Woodstock

gisa hat gesagt…

liebe marlies, diese stickgarne sind toll, ich verwende sie auch gern!
viel spaß bei der stichelei!
liebe grüße
gisa

Marguerite hat gesagt…

Liebe Marlies!
Die Stöffchen sind natürlich erste Sahne! Da darf man ja auf etwas besonders Schönes gespannt sein! Viel Spass!
Liebe Grüsse
Margrith

Cattinka hat gesagt…

Viel Spaß mit Deinen neuen Schätzen, ich freu mich schon auf Bilder der Verarbeitung.
LG
KATRIN W.

Flinke Nadel hat gesagt…

Na da hast Du ja wieder zugeschlagen !!!!!!!!!!
ich lass mich mal Überraschen was Du daraus zauberst.
LG
Dagmar