Mittwoch, 20. Januar 2010

Heute war ich besonders Crazy ,-)

Ein bißchen schief zwar ... aber heißt ja Crazy ;-))) Dies war die 1. Stickaufgabe bei den Stickamazonen . Aufgabe 2 versuche ich morgen zu schaffen ...

Und noch mal als Detailbild.

Liebe Grüße,

Kommentare:

Flinke Nadel hat gesagt…

Meine liebe Marlies, so geht es aber nicht....
Ich hab noch nicht mal angefangen - und Du hast schon so eine supertolle Vorlage hingelegt.Also nee :-))))
GLG
Dagmar

gisa hat gesagt…

liebe marlies, sehr schön ist deine erste reihe geworden! ich zeichne mir die stiche niiiieeee vor, und nach anne lange sollen die stiche ja auch nicht gleichmäßig werden, sondern "liederlich", wie sie es nannte! dadurch wird das gestickte eben lebendiger, und in der natur ist ja auch keine blüte wie die andere. also mach weiter so!!
liebe grüße
gisa

Marie-Louise hat gesagt…

Sehr schön ist dein Gesticktes, gefällt mir.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Frauke hat gesagt…

hallo , den Crazyquilt von Euch bewundere ich, vor allem die Vielfalt an Stickstichen,
vor langer zeit hatte Jokers ein dickes Buch mit allen Quiltstichen, leider habe ich damals dies nicht gekauft
herzliche Grüße aus meinem patchgarden,
da ich mit dem Namen auch mein Hobby garten und Patchwork verbinde, denn der Garten ist bei mir so bunt wie meine Arbeiten
Frauke

Jutta...stoffundnadel... hat gesagt…

Hallo Marlies,
genau so müssen die Stiche aussehen, ich zeichne mir nie etwas vor, ich sticke einfach drauflos, das wird dann am besten !!!!
Toll gemacht Marlies, du musst erst noch ein wenig üben, ein ganz klein wenig "liederlich" zu sticken !!!!

Ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta