Montag, 9. Februar 2009

Noch eine "Baustelle" ...

... und bis zur Eröffnung meiner kleinen Patchworkstube
wird es noch ein Weilchen dauern ...

Ein befreundeter Tischler hat mir den Ausschnitt aus
der alten Nähmaschinenhaube gesägt - DANKE Andreas!


Wie ihr seht, habe ich schon ein Regal für die Stoffe, eine
Verkaufstheke, eine alte Nähmaschine, eine "Erna" ...
Aber es fehlt noch so viel ... schöne Tapeten, Lampen u.u.u.
Und natürlich STOFFE ;-)))
Euch allen noch einen schönen Tag,
viele Grüße, Marlies.

Kommentare:

gisa hat gesagt…

oh marlies, was für eine schöne baustelle! die hätte ich auch gern!

liebe grüße
gisa

Rena hat gesagt…

Liebe Marlies,
welch tolle Idee dafür eine Nähmaschinenhaube zu verwenden :-)) Super !!!
Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Einrichten und werde deine Baustelle gut im Auge behalten und mich mit dir freuen :-)
Es macht soviel Spaß, ist der Anfang erstmal gemacht .....

Liebe Grüße
Rena

Petra hat gesagt…

Hallo Marlies,

Die Idee mit der Nähmaschinenhaube..genial!!
Ich bin gespannt wie Du weiter macht.

Liebe Grüße

Petra

Rosefairy hat gesagt…

Hallo Namensschwester,

ich habe auch so eine Baustelle, an der ich sammle, damit ich eines Tages einen Laden eröffnen kann. Das macht ungeheuer viel Spaß, nicht wahr?

Liebe Grüße,
Rosefairy